Telefon Sprechzeit Di/Mi 9 – 10h    +43 699 12381056
 
Norbert Faller

Norbert Faller

Lehrgangsleiter und Lektor

unterrichtet Atem und Bewegung, Atem – Bewegung – Stimme, Didaktik Gruppen- und Einzelunterricht, Psychologie und Erfahrbare Psychologie und Gruppendynamik.


akad. Atempädagoge, Körperpsychotherapeut, zert. Somatic Experiencing® Practitioner (Traumalösung)

über Norbert Faller

Margarete Edelsbrunner-Pretterhofer

Margarete Edelsbrunner-Pretterhofer

Lektorin – assistiert den gesamten Lehrgang und unterrichtet einzelne Lehrveranstaltungen

wie Atem und Bewegung, Atem – Bewegung – Stimme, Didaktik Gruppen- und Einzelunterricht und Gruppendynamik

akad. Atempädagogin und dipl. Frühförderin und Familienbegleiterin

geb. 1969 in Feldbach

  • 2012 – 2013 Ausbildung zur akad. Atempädagogin an der fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
  • 2004 – 2005 Lehrgang Tanz- und Ausdruckspädagogik, Graz
  • 2000 – 2001 Lehrgang Motopädagogik, PÄDAK Graz
  • 1993 – 1994 Dipl. Frühförderin und Familienbegleiterin, SHFI Graz
  • 1992 – 1994 Lehrgang Montessori-Pädagogik, PÄDAK Graz
  • 1992 Heilpädagogischer Grundlehrgang, SHFI Graz
  • 1988 – 1992 Studium Biologie, Karl-Franzens-Universität Graz

Juli – November 2015 Atempädagogin im Gesundheitszentrum tessera ena in Raaba/Graz. 2015 selbstständige Trainerin für Jugendliche („Produktionsschule“) am bfi Hartberg. Seit 2014 selbstständige Tätigkeit als Atempädagogin mit Gruppen- und Einzelunterricht. 2011 – 2014 selbstständige Trainerin im Bereich Wirtschaftstraining / Personalentwicklung am Institut für Systempädagogik in Weiz. 2004 – 2011 Betreuerin für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen an der ASO Gleisdorf. 1994 – 2003 Frühförderin und Familienbegleiterin an der Lebenshilfe Feldbach.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christa Várkonyi

Christa Várkonyi

unterrichtet Lehr-Einzelunterricht.

akad. Atempädagogin und Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

geb. 1964 in Wien


  • 2012 Akademische Atempädagogin – Abschluss der fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
  • 2002 – 2004 Ausbildung zur Diplomierten Lebens- und Sozialberaterin an der Hildegard von Bingen-Schule in Wien
  • 1999 – 2002 Ausbildung zur Atempädagogin am NFI – Norbert Faller Institut, Abschluss mit AFA®-Diplom (deutscher Berufsverband)

Seit 2012 Lektorin für Lehr-Einzelunterricht an der fh gesundheit Tirol. 2009 – 2011 Dozentin am NFI – Norbert Faller Institut, Wien – Dozentin für Lehr-Einzelunterricht. Seit 2009 Gesundheitscoach bei der Merkur Recreation, Bad Tatzmannsdor. Lehrtätigkeit für diverse Institutionen wie Pädagogische Hochschulen in Niederösterreich, Burgenland und Steiermark sowie für Palliativteams und Hospizgruppen. Seit 2006 Atempädagogin in eigener Praxis in Mattersburg und Wien – Spezialgebiet: Atemnot. 1999 – 2006 Mitarbeit in einer homöopathischen Ordination – auch mit Atemklienten. Mutter von 4 erwachsenen Kindern.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michaela Kabelka

Michaela Kabelka

unterrichtet Lehr-Einzelunterricht.

akad. Atempädagogin und Logopädin


geb. 1969 in Steyr

  • 2012 Akademische Atempädagogin – Abschluss der fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
  • 2001 – 2003 Ausbildung in Atem-Tonus-Ton bei Maria Höller-Zangenfeind, München
  • 1999 – 2002 Ausbildung zur Atempädagogin am NFI – Norbert Faller Institut, Wien
  • 1989 – 1991 Ausbildung zur Logopädin am Akh Linz
  • 1988 Matura am Musikgymnasium Linz

Seit 2016 Lektorin für Lehr-Einzelunterricht an der fh gesundheit Tirol, seit 2003 Assistenz in Didaktik-Einzelunterricht. Seit 1994 selbstständige Tätigkeit in eigener Praxis für Logopädie und Atempädagogik in Linz.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anita Buhrandt

Anita Buhrandt

unterrichtet Lehr-Einzelunterricht.

akad. Atempädagogin, Yogalehrerin und HAKOMI®-Therapeutin


geb. 1963 in St. Margarethen/Lavanttal

  • 2014 –2017 Ausbildung in der HAKOMI®-Methode – erfahrungsorientierter Körperpsychotherapie
  • 2012 Akademische Atempädagogin – Abschluss der fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH
  • 2009 – 2011 Ausbildung zur Atempädagogin am NFI – Norbert Faller Institut
  • 2007 – 2008 Ausbildung zur Spiraldynamik-Fachkraft
  • 2007 Ausbildung zur Seminarleiterin Autogenes Training
  • 2006 – 2007 Fachausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin mit verschiedenen Zusatzausbildungen (Poweryoga, Hormonyoga, Kinderyoga)

2014 – 2015 Assistentin des Lehrgangs Wien2 der fh gesundheit Tirol. Seit 2014 Lektorin für Lehr-Einzelunterricht an der fh gesundheit Tirol. Von 2012 – 2013 Tätigkeit im "Zentrum für psychosoziale Rehabilitation. Seit 2012 Atempraxis mit wöchentlichen Kurse in "Atem und Bewegung" sowie Yoga; Zusammenarbeit mit einer Psychotherapeutin. Seit 2007 selbstständig mit eigenem Yoga-Studio in Wolfsberg.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Renate Gabriel

Renate Gabriel, MSC D.O.

unterrichtet Anatomie, Physiologie und Pathologie.

dipl. Osteopathin, dipl. medizinisch-technische Fachkraft, Physioenergetikerin®


geb. 1962 in Wien

  • 2007 Masterabschluss in Osteopathie an der Donau-Uni Krems
  • 1998 – 2007 Ausbildung in Biodynamischer Osteopathie bei Dr. J. Jealous
  • 1999 – 2002 Ausbildung zur Kinderosteopathin
  • 1992 – 1998 Ausbildung zur Osteopathin an der Wiener Schule für Osteopathie
  • 1990 – 1993 Ausbildung in holistischer Kinesiologie/Physioenergetik®
  • 1979 – 1982 Ausbildung zur diplomierten medizinischen-technischen Fachkraft

Seit 1996 Assistentin und Supervisorin für OsteopathenInnen an der Wiener Schule für Osteopathie (WSO). Instruktorin im osteopathischen Zentrum für Kinder (OZK). Selbstständig als Osteopathin, Kinderosteopathin und Kinesiologin in eigener Praxis in 1130 Wien. Mutter von 2 erwachsenen Kindern.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stand Januar 2018 / Lehrgang 4
 
Bei der Verwendung dieser Website stimmen Sie Cookies zu – weitere Informationen zum Datenschutz