Telefon Sprechzeit Di. bis Do. 12:00 – 12:45h    +43 699 12381056

Wochenend-Grundkurs: Atem – Grundlage des Lebens und Kraftquelle für Entwicklung | Stift St. Georgen

Kalender
Wochenendkurse
Datum
Fr, 15. Nov 2019 16 :00 - Sa, 16. Nov 2019 17 :00
Ort

Beschreibung

Atem – Grundlage des Lebens und Kraftquelle für Entwicklung
Ganzheitliches Atemerleben® auf Grundlage der Middendorf-Methode

„Atmen ist eine lebenstragende Funktion: Atmend können wir unseren Leib kennen lernen. Atem kann erfahren und erlebt werden“ (Ilse Middendorf).

Atmen bedeutet Leben, bedeutet Bewegung. Die Atembewegung ist die Urbewegung des Lebendigen. Mit dem ersten Atemzug treten wir in diese Welt, mit dem letzten verlassen wir sie wieder. Ohne Atem erstirbt das Leben schon nach wenigen Minuten, denn der Atem ist eine unserer Hauptenergiequellen. Atmen ist ein ganzheitliches Geschehen.
 
„So wie sich das Atmen vollzieht, ist es ein unmittelbares Abbild, ein Spiegel unserer körperlichen, seelischen und geistigen Verfassung. Es ist damit nicht richtig oder falsch, sondern einfach so, wie wir sind. So wie wir leben, so atmen wir und so wie wir atmen, so leben wir. Wenn wir verhalten leben, dann werden wir auch verhalten atmen. Achten wir nun bewusst auf unser Atmen, dann bietet es uns die Chance, dies wahrzunehmen und bei Bedarf zu verändern.“ (Faller 2019, S. 9).
 
Dies ist das zentrale Anliegen der Methode Ganzheitliches Atemerleben® – Menschen zu ermöglichen, ihren Atem und darüber sich selbst ganzheitlich zu erleben und sie in Veränderungsprozessen unterstützend zu begleiten. Dies geschieht mittels vielfältigen Übungsangeboten, die in Achtsamkeit und in Interaktion mit dem Atem ausgeführt werden. Das Benennen, Reflektieren und Verknüpfen der gewonnenen Erfahrungen in integrierenden Gesprächen vertieft und verankert sie zusätzlich. Ganzheitliches Atemerleben® fördert einen frei fließenden Atem und stimuliert damit ganzheitliche Selbstregulationsprozesse. Es hilft, sich optimal regenerieren zu können, physische sowie psychische Störungen auszugleichen und somit gesund und leistungsfähig zu bleiben. Zudem fördert Ganzheitliches Atemerleben® die Selbstwahrnehmung und damit die Erfahrung, in erfülltem Kontakt mit sich – seinem Körper, seinen Gefühlen und Gedanken – und anderen Menschen zu sein. Es verdeutlicht und stärkt somit die individuellen Talente und Potenziale und ermutigt, diese im beruflichen und privaten Umfeld umzusetzen. Ganzheitliches Wohlbefinden und die Empfindung, sich durch und durch lebendig zu fühlen, entstehen.

Die Übungen werden vor allem sitzend und stehend ausgeführt und sind wegen ihrer Einfachheit für Menschen jeden Alters geeignet. Sie lassen sich ohne Aufwand überall (zuhause, am Arbeitsplatz oder unterwegs) anwenden und sind eine große Hilfe im Alltag. Übungen zum Ausprobieren finden Sie auf der Website www.norbert-faller.com.

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

Kurszeiten: Freitag 16:00 –19:00 Uhr und Samstag 9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Kursort: Bildungshaus Stift St. Georgen, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee
Kursbeitrag: 150,– EUR
Anmeldung beim Stift St. Georgen, Schlossallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee, Telefon: +43 4213 2046, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.stift-stgeorgen.at
Anmeldeschluss ist am 5. November 2019.
Bei der Verwendung dieser Website stimmen Sie Cookies zu – weitere Informationen zum Datenschutz