Telefon Sprechzeit Di/Mi 9 – 10h    +43 699 12381056
Übung des Monats

Rumpfmitte streichen Monat

Rumpfmitte streichen
Ausgangshaltung: Nehmen Sie eine aufrechte Sitzhaltung oder einen parallelen, hüftbreiten Stand ein (Details dazu finden Sie unter diesem Link). Legen Sie eine Hand mit dem Handrücken auf den mittleren Rücken, die andere mit der Handfläche auf den Oberbauch. Schließen Sie die Augen und sammeln Sie sich.
 
Bewegungsablauf: Streichen Sie mit der vorderen Hand vom Oberbauch über die Flanke zum mittleren Rücken und gleichzeitig mit der hinteren Hand vom Rücken über die Flanke zum Oberbauch. Die Hände wechseln an den Flanken die Berührungsfläche – Handfläche oder Handrücken. Streichen Sie mehrmals innig und liebevoll hin und her und nehmen Sie sich dabei unter Ihren Händen wahr.
 
Atem: Der Atem fließt im eigenen Maß.
 

VARIANTE (siehe bewegtes Bild)

Ausgangshaltung: Nehmen Sie eine aufrechte Sitzhaltung oder einen parallelen, hüftbreiten Stand ein. Legen Sie beide Hände wie Spangen an die Flanken – die Daumen zeigen nach hinten, alle anderen Finger nach vorne und die Handflächen nach unten. Schließen Sie die Augen und sammeln Sie sich.
 
Bewegungsablauf: Streichen Sie mit den Händen nach hinten und nach vorne, bis sich die Daumen bzw. die Finger gegenseitig berühren bzw. so weit, wie sie jeweils ohne Mühe kommen. Üben Sie zügig und kräftig, so dass das Streichen anregend wirkt. Achten Sie darauf, dass die Schultern locker bleiben.
 
Atem: Der Atem fließt im eigenen Maß.
 

Mögliche Wirkungen

Können Sie die nachstehenden Wirkungen wahrnehmen oder vielleicht andere?
 
Körper: Der mittlere Bereich des Rumpfes – der mittlere Rücken, die Flanken und der Oberbauch – und dessen Körperwände werden belebt. Raum und Volumen werden in diesem Bereich spürbar. Die Schultern werden lockerer, Arme und Hände lebendiger und wärmer.
 
Seele und Geist: Lebendigkeit und Sicherheit entstehen.
 
Atem: Der Atem fließt freier und lebendiger. Atembewegung breitet sich in den Flanken, im Oberbauch und im mittleren Rücken aus.
 
Eine Übersicht über alle Atemübungen für zu Hause und die Pause im Arbeitsalltag finden Sie unter Übungen.
 

Benutzerbewertung: 0 / 5

War dieser Artikel hilfreich? Ihr Feedback:
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.
Bei der Verwendung dieser Website stimmen Sie Cookies zu – weitere Informationen zum Datenschutz